Silvia Schey

FÜHRUNGSKRÄFTE BASISTRAINING

FÜHRUNGSKOMPETENZ FÜR EINSTEIGER

Transparente Kommunikation, Wertschätzung, Entwicklungsperspektiven und ein positiver Teamzusammenhalt sind wesentliche Faktoren für die Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter. Nachhaltige Führung umfasst also weit mehr als unternehmerische Verantwortung und ergebnisorientiertes Arbeiten. Eine erfolgreiche und gleichzeitig positive und gesunde Arbeitsatmosphäre sicherzustellen gelingt Vorgesetzen, die in der Lage sind, ihre Mitarbeiter und Teams so weit zu entwickeln, dass diese möglichst selbständig und zielorientiert arbeiten. Echte Führungskompetenz bedeutet, in gutem Kontakt zu sich selbst und zum Team zu stehen. Dann ist es möglich die besten Mitarbeiter langfristig zu halten und Produktivität und Unternehmenserfolg zu sichern.

Meine Überzeugung:

  1. die eigene Standortbestimmung und Fähigkeit zur Selbstreflexion sowie
  2. der wertschätzende Umgang mit anderen, sowohl Mitarbeitern als auch Kollegen und den eigenen Vorgesetzten, sind Basisvoraussetzungen, die
  1. authentische und erfolgreiche Mitarbeiterführung überhaupt erst möglich machen.

Dementsprechend biete ich Führungskräftetrainings bestehend aus drei Modulen an:

Führungskompetenz 1: „Eigene Standortbestimmung“

Führungskompetenz 2: „Beziehungen aufbauen und gestalten"

Führungskompetenz 3: „Mitarbeiter entwickeln und führen"

Die Schwerpunkte insgesamt und die Inhalte der einzelnen Module lassen sich selbstverständlich auf den speziellen Bedarf in Ihrem Team und Arbeitsumfeld ausrichten und gerne werde ich das Training entsprechend individuell für Sie konzipieren.

 

Was Sie erwarten dürfen:

In diesem Seminar werden Mitarbeiter auf ihre Rolle als Führungskraft vorbereitet. Sie reflektieren sich selbst in der neuen Rolle, die damit verbundenen Anforderungen, Aufgaben und möglichen Schwierigkeiten. Durch Kennenlernen und Ausprobieren verschiedenster Werkzeuge der Kommunikation und Führung erweitern sie ihren persönlichen Handlungsspielraum. Zahlreichen Praxisübungen sichern den Transfer in den Führungsalltag und gleichzeitig erhalten die Teilnehmer wertvolle Rückmeldung zu ihrer Wirkung auf andere und zu ihrem Führungsverhalten. Auf diese Weise werden sie bei der Entwicklung ihres eigenen authentischen Führungsstiles umfassend unterstützt, mit dem Ziel ihr Potential ganz auszuschöpfen.

 

Methoden und Inhalte:

Führungskompetenz 1: Eigene Standortbestimmung

  • Aufgaben, Anforderungen, Kompetenzen einer Führungskraft
  • Reflexion: eigene Motivation, Ziele, Rollen und Führungsverständnis
  • Selbst-/Fremdbild
  • Eigene Stärken, Baustellen, Potentiale: erkennen und umwandeln

Führungskompetenz 2: Beziehungen aufbauen und gestalten

  • Kommunikation und Konfliktprävention
  • Wahrnehmung, Interpretation, Beurteilung
  • Diversity, Wertschätzung
  • Feedbackkultur: Anerkennung und Kritik aussprechen
  • Teams, Gruppendynamik

Führungskompetenz 3: Mitarbeiter entwickeln und führen

  • Eigenes Führungsverständnis und Führungsstile
  • Situatives Führen
  • Mitarbeiter fördern, fordern und motivieren
  • Mitarbeitergespräche führen

 

Dieses Seminar richtet sich an alle,

  • die als Nachwuchsführungskraft Führungsverantwortung übernehmen sollen oder seit kurzer Zeit in Führungsverantwortung sind
  • die als Team- oder Abteilungsleiter Mitarbeiter führen und ihre Führungskompetenzen erweitern möchten
  • die ihr Führungsverhalten in der Projektleiterrolle reflektieren und optimieren wollen

Termine

auf Anfrage

Kosten

auf Anfrage

Details

auf individuellen Bedarf ausgerichtet

Ort

auf individuellen Bedarf ausgerichtet